Julian
Hanich


Texte zum Kino

Gold: „Dem Himmel so fern“ (Todd Haynes): Amerika. Kleinstadt. 1950er Jahre. Grausam und schön.

Silber: „Dogville“ (Lars von Trier): Amerika. Kleinstadt. 1930er Jahre. Grausam und verstörend.

Bronze: „Gangs of New York“ (Martin Scorsese): Amerika. Großstadt. 1860er Jahre. Grausam und wuchtig.

Blech: „The Matrix Reloaded“ (Andy und Larry Wachowski): Das Beste an diesem Film war, dass man mit gutem Gewissen auf seinen Nachfolger verzichten konnte.